Es war einmal, vor langer, langer Zeit…….

 

So beginnen viele schöne Märchen, wie auch das folgende:

 

Es war einmal, ein Käfernarr Namens Hans-Karl und ein Käfernarr Namens Oliver, sie entschlossen sich 1999 auf eine Reise in das schöne Hegau, sie cruisten quer durch den Schwarzwald, und landeten dann in Volkertshausen, in einer sehr netten Unterkunft.

Sie hatten von einem Treffen der Käferfreunde Volkertshausen gehört, wo man die luftgekühlten Volkskäfer und viele anderen Artgenossen förmlich von weiten riechen und auch hören konnte.

Sie fanden sehr netten Anschluss an die Käferfreunde Hegau, welcher bis heute immer noch besteht, bei diesem Treffen wurden die verschiedensten Pläne geschmiedet, und der beste davon ist dann umgesetzt worden.

„das wollen wir auch“

Am letzten Abend wurde es dann besiegelt, unter Aufsicht der neugewonnenen Freunde aus dem schönen Hegau, gründeten Hans-Karl und Oliver die „Käferfreunde Lichtenau“.

Nach einem wunderschönen Wochenende mit vielen luftgekühlten Gesprächen und auch etlichen flüssigen Beisätzen, fuhren unsere beiden Käferfreunde-Gründer wieder in die geliebte Heimat zurück.

 

Nach vielen Jahren vermehrte sich die Familie immer wieder, es wurden die verschiedensten Treffen besucht, Kontakte geknüpft, und mit vielen Käfergruppen wurden guten Beziehungen aufgebaut, welche auch bis heute noch Bestand haben.

Nicht nur besuchen wollte man andere Treffen, es sollte auch ein eigenes Treffen ausgerichtet werden. Mit viel Unterstützung der Mitglieder und er ortsansässigen Vereine wurde dieser Traum in die Tat umgesetzt.

Im Jahr 2017 findet nun bereits das „6. Internationale Käfer-u. Oldtimer-Treffen“ in Lichtenau-Muckenschopf statt. Auch dieses „eigene Treffen“ ist mit den Jahren stetig gewachsen und erfreut immer mehr Interesse der Oldtimer und Retro Fangemeinde.

Bei den „Käferfreunden Lichtenau“ kann sich jeder melden der diese Interessen verfolgt, ob zum Gedankenaustausch, Mitmachen, oder einfach auch nur zum Bewundern, alle sind herzlich eingeladen und willkommen.

Die „Käferfreunde Lichtenau“ ist eine lockere, nette Interessengemeinschaft Gleichgesinnter ohne jeglichen Clubzwang und größeren Verpflichtungen, bei Fragen, stehen die Käferfreunde gerne zur Verfügung. Wie soll es anderst sein, im Jahr 2017 sind es momentan 17 Luftis die den „Käferfreunde Lichtenau“ Aufkleber tragen.

 

Und nun wie heißt es doch so schön in den meisten Märchen:

 

...und wenn sie nicht verschrottet werden, dann fahren Sie noch ewig.

 

Käferfreunde Lichtenau